Rainer Lukaschek
Facharzt für Allgemeinmedizin
Am Eickholtshof 14 . 46236 Bottrop . 02041 5673760

Was ist Anti-Aging (Good aging)?

Anti-Aging-Medizin ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Gesunderhaltung während des natürlichen Alterungsprozesses auseinandersetzt. Anti-Aging-Medizin will nicht die „Ewige Jugend“. Auch soll das „Alt-werden“ nicht als Krankeit im engeren Sinne verstanden werden. Vielmehr ist es das Ziel der Anti-Aging Medizin, körperliche und seelische Integrität bis in das hohe Alter zu bewahren oder wiederzuerlangen. Anti-Aging-Medizin hat vor allem präventiven Charakter und setzt sich mit folgenden Aspekten auseinander:

  1. Warum werden wir älter ?
  2. Ist das Altern ein Prozess, den wir steuern können?
  3. Welche Defizite treten beim Altern auf? Gibt es typische Symptome ?
  4. Wann sollte der Arzt therapeutisch eingreifen?
  5. Welche therapeutischen Möglichkeiten existieren zur Zeit?
  6. Gibt es Gefahren oder „Nebenwirkungen“?
  7. Was kann jeder einzelne zur Gesunderhaltung beitragen (Hausapotheke)?

Therapeutische Möglichkeiten

  1. Konservative Strategien
  2. Antioxidantien (Vitamine, Spurenelemente)
  3. Hormonersatztherapie (Sexualhormone)
  4. „Neue Hormone“

Aufgaben des betreuenden Arztes
Grundkenntnisse in:

  • Ernährungsfragen
  • Rolle von Risikofaktoren
  • Prävention von Erkrankungen
  • körperlicher Fitness
  • hormonellen Veränderungen im Alter
  • Sexualmedizin